Willkommen in der Kinowelt der Superlative!GRÖSSTE LEINWAND IN NORDDEUTSCHLAND!Nur hier bei uns!
Telefon (04 21) 500 990 / AG-Weser-Straße 1

Vorpremieren/Events

Fack ju Göhte 3, der Vorverkauf hat begonnen!

Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller (Elyas M'Barek) alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin Biggi Enzberger (Sandra Hüller) springt Zeki zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…

Mehr Infos & Tickets:

Der Vorverkauf hat begonnen!

Zweiter Teil der dritten „Star Wars“-Trilogie, die mit „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ ihren Anfang nahm und 2019 endet. „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ schließt direkt an den Vorgänger an: Rey (Daisy Ridley), mit den Erfahrungen ihres ersten großen Abenteuers in den Knochen, geht bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Der ist nötiger denn je, steht die Neue Republik doch am Abgrund, nachdem die Starkiller-Basis mehrere Planeten auf einmal vernichtete. Der Schatten der Ersten Ordnung fällt auch auf Meister und Schülerin. Einer von Lukes ehemaligen Schützlingen, Kylo Ren (Adam Driver), hat die finstere Mission noch längst nicht beendet, die ihm Snoke (Andy Serkis) auftrug....

Mehr Infos & Tickets:

Anime Di. 31.10. um 20:00 Uhr

Eren Jäger, seine Adoptivschwester Mikasa Ackermann und sein bester Freund Armin Arlert leben zusammen mit dem verbliebenen Rest der Menschheit in Städten, die durch riesige Mauern vor den Angriffen von Titanen, gigantischen humanoiden Wesen, geschützt sind. Doch eines Tages durchbrechen die Titanen die erste Mauer und die Menschen werden weiter zurückgedrängt. Mit Hilfe von Eren Jäger, der sich in einen Titanen verwandeln kann, schlagen Sie zurück. Nach 5 Jahren Kampf erscheint plötzlich ein Titan, der seine Artgenossen bekämpft...

Mehr Infos & Tickets:

Einmalige Sondervorstellung am Di. 31.10. um 20:00 Uhr

Genial, gewaltig und intensiv: Ben Becker fasziniert euch am Reformationstag mit seiner gefeierten Solo-Performance – erstmals im Kino! Sichert euch jetzt die Karten für dieses Sonderevent! Ich, Judas Bereits über 100.000 begeisterte Besucher kann Ben Becker für seine Solo Performance „Ich,Judas“ verzeichnen. Standing Ovations in ausschließlich ausverkauften Vorstellungen –überwiegend in den größten Domen und Kirchen dieses Landes und im angrenzenden Ausland – haben die „Verteidigungsrede des Judas Ischariot“ für viele Menschen zu einen unvergesslichen Ereignis werden lassen. Anfang 2016 hatte Ben Becker die Idee „Ich, Judas“ aufzeichnen zu lassen und dann diese Filmproduktion in den deutschsprachigen Kinos zu platzieren, um dadurch ein breiteres Publikum (zu einem „volkstümlichen“ Preis einer Kinokarte) zu erreichen.

Mehr Infos & Tickets:

Sonderevent - Konzert/Doku Do. 02.11. um 20:00 Uhr

EIN FESSELNDER NEUER FILM VON Levan Tsikurishvili NUR AM 2. NOVEMBER IM KINO Tickets jetzt erhältlich EXKLUSIV NUR EINEN TAG IM KINO - MIT AVICIIS LETZTEM KONZERT WIE IST ES, DU SELBST ZU SEIN? WIE IST ES, AVICII ZU SEIN?

Die ungeschminkte Wahrheit Piece of Magic hat den weltweiten Start von Avicii: True Stories angekündigt, eines fesselnden neuen Dokumentarfilms von Levan Tsikurishvili. Der Film wird in Deutschland und Österreich am 2. November in ausgewählten Kinos zu sehen sein, kurz nach seiner Weltpremiere. Avicii: True Stories erzählt die ungeschminkte Wahrheit hinter dem Erfolg und dem umstrittenen Rückzug des Grammy-nominierten Produzenten, Songschreibers und Künstlers Avicii (eigentlich Tim Bergling), einen der kommerziell erfolgreichsten Live-Musikkünstler der Welt. Exklusiv nur im Kino wird im Anschluss an die Dokumentation ein 30minütiger Mitschnitt von Aviciis allerletztem Liveauftritt gezeigt werden, der am 26. August 2016 auf Ibiza aufgezeichnet wurde.

Mehr Infos & Tickets:

Pokémon - Der Film: Du bist dran!

Für alle Fans gibt es einige Specials! Ihr erhaltet nur im Kino eine exklusive, neue Trading Card des Pokemon-Sammelkartenspiel (nur solange Vorrat reicht), desweiteren gibt es nur im Kino einen OQ-Code, der eine besondere Veranstaltung in den neuen Videospielen Pokemon Ultrasonne und Pokemon Ultramond freischaltet und ihr seht zusätzliche 15 Minuten Pokemon -Spaß (Kurzfilme), die im Kino ihre Premiere erleben.

Mehr Infos & Tickets:

Jetzt Tickets sichern!

Barbie und ihre Schwestern freuen sich auf einen aufregenden Sommer am Meer, denn sie wollen Ken besuchen, der ein Praktikum bei einer Delfin-Forschungsstation absolviert. Bei einem Tauchgang im kunterbunten Korallenriff entdecken sie seltene, regenbogenfarbene Delfine, die dieses Gebiet nur einmal im Jahr durchqueren. Noch ganz aufgeregt von ihrem beeindruckenden Unterwasser-Abenteuer wollen die Schwestern nun auch etwas für den Erhalt des Riffs und seiner Bewohner tun. Von Ken lassen sie sich viel Spannendes über Naturschutz erklären und auch ihre neue Freundin Isla weiß viel über das Meer und wie man es am besten sauber hält. Kein Wunder, entpuppt sich Isla doch zur großen Überraschung der Sommergäste als waschechte Meerjungfrau! Doch den Freunden bleibt kaum Zeit, ihre neue Bekanntschaft zu feiern, denn dem Riff und den Delfinen droht eine große Gefahr…

Mehr Infos & Tickets:

Jetzt Tickets reservieren oder kaufen!

Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) haben die Schnauze voll: Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn dieses Jahr großflächig zu umschiffen. Stattdessen soll für ihre Familien eine kleine, aber umso persönlichere und besondere Bescherung auf dem Programm stehen. Doch der Traum von ruhigen, entspannten Weihnachten platzt, als dann plötzlich die Mamas der Mütter vor der Tür stehen und sie mit ihren Schrullen und Eigenarten in den Wahnsinn treiben. Und so läuft alles auf ein großes Entscheidungsduell zwischen den Bad Moms und ihren Müttern (Susan Sarandon, Cheryl Hines und Christine Baranski) hinaus…

Tickets hier

ROH im Kino

Das bedeutendste britische Opernhaus lädt zur Royal Opera Saison 2017/18 ein! Die neue Saison umfasst einige der beliebtesten Produktionen der Royal Opera und des Royal Ballet’s aus dem klassischen Repertoire, viele der besten Ballett- und Opernstars der Welt und vier brandneue Produktionen. Die Royal Opera startet die ROH Live-Kinosaison mit Mozarts fantastischer Oper Die Zauberflöte (Mittwoch, 20. September). Diese Produktion wird erstmalig im Kino gezeigt und nimmt das Publikum mit ins Land der Königin der Nacht. Weiter geht es mit einer neuen Produktion von Puccinis herzzerreißender La bohème (Dienstag, 3. Oktober) unter der Regie von Richard Jones und dirigiert von Antonio Pappano. Angesiedelt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, erweckt diese Produktion das Herz der Pariser Kultur zum Leben. Wir präsentieren: The Royal Opera House Saison 2017/2018!Zauberflöte, Puccini´s TOSCA oder Bizet´s Meisterwerk Carmen sind nur drei der live übertragenen Highlights aus dem renommierten Opernhaus in London. Erleben Sie atemberaubende Opern und Ballett-Atmosphäre im Cinespace. Der Vorverkauf läuft! Tickets sind ab sofort an unseren Kinokassen und über www.cinespace.de erhältlich.

TICKETS KLICK HIER

Ballett im Kino

Bereits das achte Jahr in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück. Zum 8. Mal in Folge präsentiert das Bolshoi Ballett in der Saison 2017-18 die größten Klassiker - wiederaufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt, für ein exklusives Kino-Erlebnis. Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy (Le Corsaire, Romeo und Julia und Flames of Paris) interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers Die Kameliendame und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett Der Widerspenstigen Zähmung auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: Giselle, Der Nussknacker und Coppélia. Die Saison 2017/18 des Bolschois wird in über 1000 Kinos auf der ganzen Welt live oder fast live übertragen.

TICKETS KLICK HIER

MET im Kino

Der Kartenvorverkauf für die kommende Saison der beliebten Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera, New York, hat begonnen! Der krönende Abschluss der laufenden Saison der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera markiert gleichzeitig das Ende einer Ära: Mit der Darstellung einer ihrer Paraderollen, der Marschallin in Strauss‘ DER ROSENKAVALIER, verabschiedet sich Renée Fleming am 13. Mai 2017 von der Opernbühne. Für diesen Abschied steht der großen Operndiva eine wahre Luxus-Besetzung zur Seite: Elīna Garanča singt die Partie des Octavian, Günther Groissböck den Baron Ochs und Erin Morley die Sophie. Sebastian Weigle dirigiert Robert Carsens Neuinszenierung. Im Oktober 2017 startet die preisgekrönte Veranstaltungsreihe in eine neue Saison. Clasart Classic bringt diese Serie bereits in der zwölften Spielzeit in die deutschen und österreichischen Kinos. Auch in der Saison 2017/18 werden wieder zehn abwechslungsreiche Opern mit den berühmtesten Opernstars der Welt im Cinespace präsentiert.

TICKETS KLICK HIER